Die Kanzleiinhaberin ist seit 1989 im Bereich des Handels- und Gesellschaftsrechts tätig.
In der „Wendezeit“ sind diverse Unternehmen beratend begleitet worden, sowohl Unternehmen, die aus den neuen Bundesländern wirtschaftlich aktiv werden wollten, als auch Unternehmen aus den alten Bundesländern, die auf den neuen Märkten des Ostens akquirieren wollten.

Der Beratungsschwerpunkt liegt bei den inhabergeführten Familienunternehmen in den Rechtsformen der Kommanditgesellschaft und der GmbH, auch im Konzernverbund. Hier wird eine umfassende Beratung angeboten, die auch die Gestaltung der privaten Bereiche umfasst. Hervorzuheben ist hier das Erbrecht, die Gestaltung von Abfindungsmodellen aus einer Familiengesellschaft und der gesamte Bereich der Unternehmensnachfolge. Angeboten wird auch die Beratung bei der Rechtsformwahl und die Formulierung entsprechender Gesellschaftsverträge, als auch die Entwicklung außergerichtlicher Lösungsmodell bei Streitigkeiten, ggfs. auch eine Wirtschaftsmediation zur Konfliktlösung. Die Kanzleiinhaberin ist ausgebildete Mediatorin (Fernuniversität Hagen).

Die jeweiligen Mandanten werden auch bei Kreditverhandlungen mit Banken und in Finanzierungsfragen begleitet. Eine Hinzuziehung kann bei allen Vertragsverhandlungen und Vergleichsgestaltungen, der Gestaltung von Verträgen unterschiedlichster Art erfolgen, auch bei Unternehmenskaufverträgen und den mit diesen einhergehenden legal due diligence Prüfungen und Verhandlungen erfolgen. Unternehmen in der Krise gehören ebenfalls zur Klientel. Hierzu gehört auch eine vorsorgende insolvenzrechtliche und strafrechtliche Beratung.

Im Leistungsumfang enthalten ist auch die gerichtliche Vertretung im Handels- und Gesellschaftsrecht. Hier ist die Auseinandersetzung von Gesellschaften zu nennen, als auch die Vertretung von Geschäftsführern und anderen z. B. Handelsvertretern gegenüber der Gesellschaft.

Branchenerfahrungen bestehen wie folgt: Baustoffhandel, Bauunternehmen, Verlage, Zeitungsbranche, Druckereien, Vertriebsgesellschaften, Werbebranche, Maschinenbau, Metallbranche, Personaldienstleister, call-center, Immobilienunternehmen, Maklerunternehmen, EDV-unternehmen, Freiberufler, Sportvereine.

Rechtsanwältin
Angelika Gotthold-Seethaler